Ein neues Level!

Aktualisiert: 28. Okt. 2021

Seit jeher geben wir ALLES um unseren Kunden die perfekte Lösung an Brillen/ Brillengläsern zu bieten. Die "Anamnese" ist hier das Zauberwort, aber manchmal ist es gar nicht so einfach unsere Fragen zu beantworten.

Da kommt nun die Technik von Vivior ins Spiel!

Wir leihen diesen Sensor kostenfrei aus... sobald zumindest 36 Stunden aufgezeichnet sind (im Idealfall an 2 "Arbeitstagen" und an 2 "Freizeittagen" tragen), werten wir die Daten aus. Wichtig zu erwähnen ist hierbei, dass keine persönliche Daten aufgezeichnet werden; also kein GPS, keine Videoaufnahme, keine Tonaufnahme!

Gemessen wird all jenes wie auf dem Bild unter Punkt 1 erwähnt. Die Auswertungen geben uns genau an; auf welche Distanzen (hauptsächlich) geschaut wird und wie dazu die Kopfhaltung ist... so ist es uns möglich die Brillengläser danach optimiert herstellen zu lassen.

Egal ob für einfachere Brillen, Myopie-Management oder Gleitsichtbrillen... ein geniales Tool um unsere geschätzten Kunden noch besser beraten zu können. Denn Brillenglas ist nicht gleich Brillenglas - welcher Brillenglastyp passt wohl bei dir /Ihnen am Besten?

Der Vivior-Sensor kann auf jede gängige Brille befestigt werden. Kein*e Brillenträger*in? Dann leihen wir ein passendes Modell aus.

Fragen dazu? Immer her damit :-)



Video von der Vivior-Webseite:

https://www.vivior.com/consumer-and-patient/vision-correction-surgery?current=Deutsch